Die erste Kontaktaufnahme einem Psychotherapeuten findet zumeist über das Telefon oder Mail statt. Es wird die Problematik kurz erläutert, die Kosten besprochen und ein ersterTermin vereinbart.

Das Erstgespräch dient der Orientierung und der ersten Klärung. Sie lernen den Psychotherapeuten kennen und spüren ob sie sich vorstellen können weitere Stunden in Anspruch zu nehmen.
Bereits im Erstgespräch wird gefragt was ihre Ziele, Beweggründe und Anliegen sind eine Therapie zu beginnen. Allgemeine Rahmenbedingungen, wie Termine, Kosten und Dauer, Honorarfrage bei Absage sowie Therapiemethoden werden besprochen.

Haben Sie sich nach einer Bedenkzeit zu einer psychotherapeutischen Behandlung entschlossen, wird ein weiterer Termin vereinbart. Die ersten 5 Termine, inclusive Erstgespräch gelten als Probetermine, damit beide Seiten schauen können, ob sie eine therapeutische Arbeitsbeziehung miteinander eingehen möchten.